Coalition suisse pour la diversité culturelle
Schweizer Koalition für die kulturelle Vielfalt
Coalizione svizzera per la diversità culturale
Coaliziun svizra per la diversitad culturala

Actualités

Texte intégral de l'article


retour

Referendum Filmgesetz: Ja-Kampagne formiert sich

Das überparteiliche Komitee «Ja zum Filmgesetz» hat an einer Medienkonferenz Argumente für das Ja zum Filmgesetz präsentiert.

Das Gesetz war im National- und Ständerat deutlich angenommen worden, mit der mehrheitlichen Unterstützung der Mitte, der FDP, der SP, der Grünliberalen und Grünen und der EVP.

Die Änderung unseres Filmgesetzes will – wie in vielen anderen Ländern – das Abwandern von Ressourcen für die nationale Kulturproduktion zu jenen internationalen Streaming-Konzernen bremsen, die nichts zum Kulturschaffen des Landes oder der Region beitragen.

Infolge eines Referendums seitens von Jungparteien kommt das Gesetz im Mai zur Volksabstimmung.

Die Ja-Kampagne stützt sich laut dem Communiqué, vermutlich aus taktischen Gründen. exklusiv auf wirtschaftliche Argumente, obwohl solche (europaweit unbestrittenen) Regeln im Kern dem Schutz der eigenen Kulturproduktion und der Vielfalt der Ausdrucksformen gelten.

Medienmitteilung (deutsch)


retour  |  Permalink: coalitionsuisse.ch/ref/?nid=404