Coalition suisse pour la diversité culturelle
Schweizer Koalition für die kulturelle Vielfalt
Coalizione svizzera per la diversità culturale
Coaliziun svizra per la diversitad culturala

Dossiers

Literatur zur Unesco-Konvention

 

Cover

Globalization, Culture, and Development
The UNESCO Convention on Cultural Diversity
De Beukelaer, Christiaan, Pyykkönen, M., Singh, J. (Eds.)
ISBN 978-1-137-39763-8
Palgrave Macmillan 2015

Cover Rapport

Re | penser les politiques culturelles
10 ans de promotion de
la diversité des expressions culturelles pour le développement
Rapport mondial Convention 2005
Unesco, Paris 2015. 237pp.
ISBN 978-92-3-200086-6


Book: CD in Int'l Law

Cultural Diversity in International Law
The Effectiveness of the UNESCO Convention on the Protection and Promotion of the Diversity of Cultural Expressions

Edited by Lilian Richieri Hanania
Routledge – 2014 – 320 pages
978-0-415-86987-4 ($145)
Details


Cover
Lilian Richieri Hanania
Diversité culturelle et droit international du commerce

Centre d'études et de recherches internationales et communautaires (CERIC)
La Documentation française
(2009) 978-2-11-007972-5



Cover Cover deutsch

Kulturelle Vielfalt – mehr als ein Slogan

Bericht der Schweizer Koalition (2009) Lesen...

La diversité culturelle – plus qu'un slogan

Rapport de la Coalition suisse (2009) Lire...


Cover Carola Drechsler

Carola Drechsler

Europäische Förderung audiovisueller Medien zwischen Welthandel und Anspruch auf kulturelle Vielfalt

Unter besonderer Berücksichtigung der Kulturkompetenz der Europäischen Gemeinschaft

Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2009. 332 S.
ISBN 9783653002249
 

Gegenstand der Untersuchung sind Fördermaßnahmen der EG und des Europarates zugunsten der europäischen audiovisuellen Medienindustrie und deren Vereinbarkeit mit dem Welthandelsrecht. Diese Fördermaßnahmen haben protektionistische Wirkungen, da sie nichteuropäische Werke auf dem europäischen Markt schlechter stellen als europäische Werke. Insoweit entsteht eine Kollision mit den Regelungen des Welthandelsrechts. Aufgrund des Liberalisierungsdrucks und einer zu erwartenden vollständigen Liberalisierung des GATS ist davon auszugehen, dass das Diskriminierungsverbot auch für alle noch ausgeschlossenen Wirtschaftssektoren Anwendung finden wird. In diesem Falle wären die Fördermaßnahmen mit dem Recht der WTO unvereinbar. In der Arbeit wird die Möglichkeit untersucht, ob die UNESCO-Konvention mit ihrer Rücksichtnahmepflicht auf kulturelle Aspekte die widerstreitenden Interessen in einen Ausgleich bringen könnte.


 

10 clés pour la Convention... (Brochure Unesco, pdf, 1.8 Mo) 

 Ivan Bernier zur Ratifikation: deutsch [pdf] | français

Ratifizierungen | Pays ayant ratifié 


UNESCO's Convention on the Protection and the Promotion of the Diversity of Cultural Expressions: Making it Work 

Edited by Nina Obuljen and Joost Smiers. Culturelink Joint Publications Series No. 9. Institute for International Relations, Zagreb, 2006. 402 pp., 
ISBN 953-6096-40-4, 29 € – Contents / order...

 

NB: Die Dossiers werden zur Zeit überarbeitet und nachgeführt.


Weitere Themen