Coalition suisse pour la diversité culturelle
Schweizer Koalition für die kulturelle Vielfalt
Coalizione svizzera per la diversità culturale
Coaliziun svizra per la diversitad culturala

Aktuelle Meldungen


Aktuelles zur Unesco-Konvention 2005

Website français | english | español

Coalitions en mouvement (= Bulletin de la FICDC) 

Logo Worst practices

DOSSIER

Mobilité des artistes et visas | Künstlermobilität und Visa

aktuelle Sonderseite / page spéciale

Merkblatt VISA / ARBEITSBEWILLIGUNG     Mémento VISA / PERMIS DE TRAVAIL

Accords de libre-échange / Freihandelsabkommen

TISA/ACS, TTIP/TAFTA, TPP, CETA/AECG ...

zur Sonderseite / lire notre page spéciale

[2017-02-16]

Bundesamt für Kultur drangsaliert die Künstlerverbände

Mit der Streichung der Subventionen an acht bisher unterstützte Künstlerverbände schwächt der Bund gewachsene Organismen, die nicht nur die Vielfalt der Bedürfnisse künstlerischen Schaffens und … [mehr…]

Cf. Stellungnahme ACT


[2017-02-15]

CETA-Abstimmung im Europaparlament

Das Europäische Parlament hat heute gegen alle Interventionen kritischer Stimmen der provisorischen Inkraftsetzung des Abkommens zugestimmt. Jene Teile, die in den Zuständigkeitsbereich der … [mehr…]

Protokoll

[2017-01-24]

Weiterhin Abbau der Pressevielfalt - Médias pour tous demande des aides publiques

Die Pressekrise fordert weitere Opfer. Die Lausanner Wochenzeitschrift «L'Hebdo» soll im Februar eingestellt werden (37 Entlassungen) und die Romandie verliert dadurch eine kulturell gewichtige … [mehr…] Communiqué

Syndicom

Kleinreport

[2016-12-15]

«Kultur- und Kreativwirtschaft muss zu einer politischen Priorität werden»

Die EU muss endlich dafür sorgen, dass dieser Sektor besseren Zugang zu Finanzmitteln und mehr Förderung erhält, meint der CDU/EVP-Parlamentarier Christian Ehler.
«Die Kultur- und … [mehr…] Ganzen Beitrag bei euractiv.de lesen...

[2016-12-14]

Forum auf Radio SRF1: «Beginnt mit TiSA der Ausverkauf des Service public?»

Donnerstag, 15. Dezember, 20 Uhr


Es können im Voraus (siehe Link) online Fragen gestellt und Kommentare abgegeben werden.  Details zur Sendung

[2016-12-10]

TiSA und das Schweigen der Schweizer Medien

Über die oberflächliche Behandlung, die dem Freihandelsabkommen TiSA in den Medien widerfährt, äussert sich unser Vorstandsmitglied Mathias Knauer in einem Beitrag in der infosperber-Rubrik … [mehr…] Text lesen

[2016-12-04]

Patrimoine culturel: Déclaration d'Abou Dhabi

Sous l'impulsion de Paris et d'Abou Dhabi, une conférence internationale a réuni des représentants d'une quarantaine d'Etats et d'institutions privées; elle a approuvé samedi la création d'un fonds … [mehr…] Emirates News Agency (anglais)

[2016-11-22]

TiSA-Offerte der EU veröffentlicht

Die EU hat ihre zweite revidierte Offerte veröffentlicht. Sie sieht (p.19 s.) für Kultur und Sport, sowie für die Audivision (Film, Radio, TV, p. 125 s.) nach Ländern und Sparten differenzierte … [mehr…] PDF

[2016-11-16]

France: Rapport sur les enjeux numériques des négotiations ACS/TiSA/TAFTA

Le Gouvernement français appelle la Commission européenne à mettre en place un régime de circulation des données ouvert et favorable à l’innovation tout en préservant les intérêts européens dans les … [mehr…] Communiqué / rapports

[2016-11-11]

McDonald's verklagt Florenz auf 18 Millionen wegen Kulturentscheid – McDonald's attaque la ville italienne de Florence en justice

Oggi McDonald's chiede 17,8 milioni di euro di danni alla città di Firenze per aver fermato l'apertura di un ristorante dell'azienda in piazza del Duomo, classificata come patrimonio mondiale … [mehr…] Petizione su change.org

Le Monde

Im Unterschied zum krisengeschüttelten Porto, wo das historische Café Imperial von McDonald's usurpiert wurde (Bilder), zeigt die Bürgerschaft in Florenz Rückgrat.

[2016-11-07]

Rasez ces médias suisses… qu’on voie la mer (internet) !
Nieder mit den Schweizer Medien? Alle Macht dem (Internet)Markt?!

Tagung und Diskussionsrunde am 14. November 2016, Solothurn, Altes Spital, 9–17 Uhr
 

Invitation + programme / Einladung + Programm

[2016-10-25]

Zweite, revidierte TiSA-Offerte der Schweiz

Die Schweiz hat ihre revidierte Offerte, die zum 21. Oktober einzureichen war, veröffentlicht. Auch in dieser findet sich keine Referenz auf die Unesco-Konvention 2005. Die horizontalen Vorbehalte … [mehr…]

PDF: TiSA, 2. revid. Offerte

Seco-Website

[2016-10-15]

Bedrohen die FHA unsere Erziehungssysteme?

«Do free trade deals pose a threat to higher education?» fragen Tino Brömme and Barnaby Britten in einem lesenswerten Artikel.
[...] In the gigantic Trade in Services Agreement, or TiSA, between … [mehr…] University World News


[2016-10-07]

L'opposition à TISA, TTIP, etc. s'organise en Suisse

Un grand nombre de personnes de toutes les régions du pays a manifesté à Berne contre les accords de libre-échange et demande un autre type de commerce.
Photos...
L’appel à la manifestation … [mehr…]

[2016-10-06]

Broschüre über die Aussenwirtschaft der Schweiz

Unter dem Titel «Handel statt Heimatschutz» publiziert Avenir Suisse «eine 3-Säulen-Strategie für den Aussenwirtchaft der Schweiz».
Zu TiSA gibt es einen kurzen Abschnitt, der den engen Horizont … [mehr…]

Dokument als PDF

[2016-10-04]

TiSA: Bericht der EU über die September-Verhandlungsrunde

Ein 7-seitiger summarischer Bericht der Kommission listet die Themen der 20. Verhandlungsrunde auf und nennt einige Punkte, wo wesentliche Differenzen bestehen. Der Bericht erlaubt keine Beurteilung … [mehr…]

Report of the 20th negotiation round

[2016-10-03]

Manager wird «Kulturchef» bei SRF

Die Geschäftsleitung von SRF ist wieder komplett: Neuer Abteilungsleiter Kultur wird Stefan Charles, seit 2011 kaufmännischer Direktor am Kunstmuseum Basel. Der 49-Jährige tritt am 1. Januar 2017 die … [mehr…]

[Medienmitteilung SRF]

[2016-09-23]

Kündigungen bei der NZZ

Zwei Abgänge bei der Feuilleton-Redaktion: Barbara Villiger Heilig hat gekündigt; Samuel Herzog ist, wie man hört, gekündigt worden.
Wie der Branchendienst kleinreport.ch meldet, haben sich das … [mehr…]

[2016-09-23]

Der Bundesrat hat den Vierjahresbericht zur Implementierung der Unesco-Konvention 2005 verabschiedet
Le Conseil Fédéral a adopté le Rapport quadriennal sur la mise en œuvre de la Convention de l’UNESCO 2005

Wir werden nächstens auf diesen Bericht, zu dem das Amt Beobachtungen und Bemerkungen der Koalition in bearbeiteter Form übernommen hat, zurückkommen. 

Rapport 2016 français

Bericht 2016 deutsch

[2016-09-20]

Reaktion auf neue TiSA-Leaks: Europäische Konsumentenschützer beginnen sich einzumischen

Die Annexe betreffend E-Commerce, Telecom und Finanzdienstleistungen seien im gegenwärtigen Zustand "unlikely to lead to a good deal for consumers". BEUC, die Europäische Konsumentenorganisation, … [mehr…] Communiqué / Analysen BEUC

Leak-Texte

[2016-09-20]

CETA: Die SPÖ-Basis meldet sich zu Wort

Nach den Meldungen über das Kuschen der SPD-Spitze am Montag kann die FAZ heute melden: 88 Prozent der in der ersten landesweiten Mitgliederbefragung der Sozialdemokratischen Partei Österreichs … [mehr…]

[2016-09-15]

EU-Kommission publiziert Strategie/Dokumente zur Urheberrechtspolitik
Le droit d'auteur dans l'UE: La Commission publie sa stratégie et des documents

Die EU-Kommission hat Vorschläge zur Modernisierung des Urheberrechts vorgelegt, um die kulturelle Vielfalt in Europa und die Verfügbarkeit von Inhalten über das Internet zu fördern und klarere … [mehr…]

Communiqué / documents en français

Communiqué / Dokumente auf deutsch

[2016-09-15]

Neu bekanntgewordene TiSA Dokumente

Heute wurden von Wikileaks neue Versionen und Analysen bekanntgemacht. Eine grobe Analyse ist bei der Süddeutschen Zeitung zu lesen, die die Dokumente vorab einsehen konnte.  SZ

Texte 2015-06-15 (zip-Archiv)


[2016-09-15]

TiSA: Demonstration in Bern – Manifestation à Berne

8. Oktober 2016, 15h Bundesplatz
8 octobre 2061, 15h Place Fédérale 

Flyer für Druck herunterladen

[2016-08-31]

Oasen: Europäische Tage des Denkmals 2016

Die Europäischen Tage des Denkmals 2016 präsentieren am Samstag 10. und Sonntag 11. September in der ganzen Schweiz hunderte Oasen – Freiräume von historischer Bedeutung – und machen so auf deren … [mehr…] Zur Website

[2016-08-30]

Matthias Fekl : « La France demande l’arrêt des négociations du Tafta »

Selon un message du journal Le Monde, le gouvernement français souhaite cesser les négociations de l’accord de libre-échange entre l’UE et les Etats-Unis.  Le Monde

Frühere Archivmeldungen: Artikel müssen zur Zeit mit der Suchfunktion gesucht werden.


 Frühere Meldungen